Über TCK-Anhängerkupplungs-Reparatursets

Die in Australian hergestellten Anhängerkupplungs-Reparatursets wurden speziell konstruiert und in Australien entwickelt, um die hohen Standards für die einzigartigen Betriebsbedingungen in diesem Land zu erfüllen.

TCK-Zapfen haben nationale und internationale Zertifizierungen erhalten und sind nun nach umfangreichen universitären und praxisnahen Versuchen erhältlich.

Anhängerkupplungs-Reparatursets und Teile sind bei TCK (Trailer Coupling Kits Australia) erhältlich und entsprechen einer breiten Palette von Kupplungen der Marken Ringfeder, VBG, Jost und V-Orlandi.

Ein Merkmal ist der robustere Zapfen und die größere Kontaktfläche zwischen der Zugösenbuchse und dem Zapfen, was eine längere Lebensdauer und Kosteneinsparungen für LKW und Hundeanhängerbetreiber bietet. Am wichtigsten ist die Tatsache, dass die Verwendung von TCK-Zapfen die zulässige Tragfähigkeit der Hauptkupplungskonstruktion nicht herabsetzen wird-

Die in Australian hergestellten Anhängerkupplungs-Reparatursets wurden speziell konstruiert und in Australien entwickelt, um die hohen Standards für die einzigartigen Betriebsbedingungen in diesem Land zu erfüllen.

TCK-Zapfen haben nationale und internationale Zertifizierungen erhalten und sind nun nach umfangreichen universitären und praxisnahen Versuchen erhältlich.

Anhängerkupplungs-Reparatursets und Teile sind bei TCK (Trailer Coupling Kits Australia) erhältlich und entsprechen einer breiten Palette von Kupplungen der Marken Ringfeder, VBG, Jost und V-Orlandi.

Ein Merkmal ist der robustere Zapfen und die größere Kontaktfläche zwischen der Zugösenbuchse und dem Zapfen, was eine längere Lebensdauer und Kosteneinsparungen für LKW und Hundeanhängerbetreiber bietet. Am wichtigsten ist die Tatsache, dass die Verwendung von TCK-Zapfen die zulässige Tragfähigkeit der Hauptkupplungskonstruktion nicht herabsetzen wird-

TCK Australia, in Adelaide angesiedelt, hat den Zapfen über einen Zeitraum von zwei Jahren entwickelt und ein umfassendes Testprogramm durchgeführt, was zu einem Premium-Produkt geführt hat, das die Erstausrüster-Spezifikationen übertrifft.

TCK-Produkte wurden in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Maschinenbau der Universität Adelaide entwickelt und wurden nach Tests an der Universität von New South Wales als konform mit den folgenden Normen zertifiziert.

TCK-Produkte erfüllen oder übertreffen die folgenden Zertifizierungs-Normen.

Australische Gestaltungsrichtlinie (ADR) 62

Australische Norm AS2213.4 – 1998

Europäische Norm, ISO/DIS12357.2 : 1998 AS 2213.5 – 1998 #Strength tests for rigid and hinged draw bars

Europäische Norm, ISO8718:1998 #Strength Tests for rigid and hinged draw bars.

Die getesteten Zapfen wurden einem Überschuss von 2.000.000 (2 Millionen) maximalen Belastungszyklen, gefolgt von einer gesteuerten Rissprüfungs-Sequenz unterzogen, um sicherzustellen dass die Integrität des Produkt erhalten blieb.

TCK-Zapfen wurden entwickelt, um einer vollständigen Palette von in Australien verfügbaren Anhängerkupplungen zu entsprechen. Sie wurden von einer eindrucksvollen Liste der größten Flotten und Betreibern in ganz Australien getestet und werden in einer Vielzahl von Bedingungen, einschließlich intensiver trockener Hitze, sandigen Wüsten, frostigen Bergbedingungen und feucht-nassen tropischen Klimazonen, verwendet. Die internationale Akzeptanz von TCK-Produkten wächst, da sie in vielen großen Ländern rund um die Welt eingeführt werden.

Die Hauptreparatursets von TCK passen sowohl für die 40 mm als auch die Lastzug-bewerteten 50 mm Ringfeder Kupplungen und enthalten den Hauptzapfen, Urethan-Verschleißstreifen, obere und untere Buchsen, Federn, Schrauben und Muttern. Alle Teile, die für eine Kupplungsreparatur oder Wartung erforderlich sind, werden einzeln verkauft.

Der geschäftsführende Direktor von TCK, Graeme Rowlands, sagt, dass die Sicherheit das oberste Ziel bei der Herstellung der Anhängerkupplungszapfen war. Graeme sagt dass „das Unternehmen BHP Stahl höchster Güte verwendet, und die höchsten Fertigungsstandards erreicht hat, um die Zapfen, Sets und Komponenten zu erstellen, die die Vorgaben und Normen, die TCK erreicht hat, erreichen.

Es gab viel Werbung über Sekundärmarkt-Anhängerkupplungszapfen, aber unsere Produkte übertreffen australische und europäische Normen, sie bieten erhöhte Stabilität und Haltbarkeit für Betreiber zusammen mit einer Senkung der Reparaturkosten.“

Trailer Coupling Kits [ TCK ] Australia fertigt Ersatz-Anhängerzapfen und Reparatursets passend für Ringfeder, VBG und V.Orlandi Kupplungen. TCK beliefert die LKW und Schwertransportbranche rund um den Globus über Distributoren und Weiterverkäufer sowie direkt an ausgewählte Flottenbetreiber. TCK erreicht oder übertrifft das Unternehmen das die Normen erfüllt.